Dienstag, 23. Juli 2019

Warnschüsse Südkoreas gegen russisches Militärflugzeug

Südkoreas Streitkräfte haben nach Behördenangaben Warnschüsse gegen mindestens ein russisches Militärflugzeug abgegeben, das den Luftraum des ostasiatischen Landes verletzt habe. Die russische Maschine sei Dienstagfrüh in den Luftraum Südkoreas vor der Ostküste nahe der Felseninselkette Dokdo eingedrungen, teilte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Seoul mit.

In der Nähe der Dokdo-Inseln östlich des südkoreanischen Festlandes wurden Warnschüsse gegen einen russischen Militärjet abgegeben.
In der Nähe der Dokdo-Inseln östlich des südkoreanischen Festlandes wurden Warnschüsse gegen einen russischen Militärjet abgegeben. - Foto: © APA/AP

stol