Mittwoch, 20. März 2013

Washington setzt Kopfgeld auf US-Terroristen in Somalia aus

Das US-Außenministerium hat am Mittwoch ein Kopfgeld von insgesamt zehn Millionen Dollar (7,73 Mio. Euro) für die Ergreifung von zwei islamistischen Terroristen mit US-Staatsbürgerschaft in Somalia ausgesetzt.

stol