Dienstag, 12. März 2019

Webers EVP-Treffen mit Orban ohne Annäherung

Gut zwei Monate vor der Europawahl droht weiter eine Spaltung der konservativen Europäischen Volkspartei. Im Streit um einen möglichen Ausschluss der ungarischen Fidesz-Partei gab es bei einem Gespräch zwischen dem EVP-Spitzenkandidaten, Manfred Weber, und dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban am Dienstag keine nennenswerte Annäherung.

Weber will mit Orban weiterhin im Gespräch bleiben Foto: APA (dpa)
Weber will mit Orban weiterhin im Gespräch bleiben Foto: APA (dpa)

stol