Freitag, 03. Mai 2019

Weitere Anschläge von Islamisten in Sri Lanka befürchtet

Knapp zwei Wochen nach der verehrenden Anschlagsserie in Sri Lanka haben die Behörden vor neuen Angriffen gewarnt. Die Polizei erklärte am Freitag nach Berichten über Anschlagspläne auf Brücken in der Hauptstadt Colombo, sie habe zusätzliche Beamte mobilisiert und die Marine zur Entsendung weiterer Schiffe auf die Flüsse angehalten.

Die Situation in Sri Lanka hat sich noch nicht beruhigt. - Foto: APA (AFP)
Die Situation in Sri Lanka hat sich noch nicht beruhigt. - Foto: APA (AFP)

stol