Mittwoch, 22. November 2017

Welche Folgen hätte eine doppelte Staatsbürgerschaft?

Die doppelte Staatsbürgerschaft ist schon seit einiger Zeit im Gespräch.Ein Schreiben von 19 Landtagsabgeordneten an ÖVP-Obmann Kurz und Freiheitlichen-Chef Strache heizte die Diskussion erneut an.

Badge Local
Foto: © D

Einige Vorteile, aber auch etliche Verpflichtungen hätten Südtiroler, wenn sie  – wie es erneut im Raum steht (STOL hat berichtet) – zusätzlich die österreichische Staatsbürgerschaft erhalten.

Um es gleich zu sagen: Die österreichische Staatsbürgerschaft wäre vor allem ein Zeichen der Verbundenheit. Ein besonders großes Plus bringt dieser Status aber nicht mehr, denn viele Rechte, die bis vor Jahren mit der Staatsbürgerschaft verbunden waren, haben seit 1992 alle EU-Bürger. 

D/ler

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol