Montag, 03. November 2014

Welschtiroler Schützen für "Los von Rom"

Sollte Italiens Regierung weiter die Autonomie beschneiden, dann spricht sich der Landeskommandant der Trentiner Schützen, Paolo Dalprá, laut "Dolomiten" für die Selbstbestimmung aus.

Paolo Dalprá (r.), Landeskommandant der Welschtiroler Schützen, mit seinen Amtskollegen aus Süd- und Nordtirol Elmar Thaler und Fritz Tiefenthaler. (Foto: Hans Gregoritsch)
Badge Local
Paolo Dalprá (r.), Landeskommandant der Welschtiroler Schützen, mit seinen Amtskollegen aus Süd- und Nordtirol Elmar Thaler und Fritz Tiefenthaler. (Foto: Hans Gregoritsch)

stol