Freitag, 29. März 2019

„Weltkongress der Familie“ spaltet die Regierung

In der italienischen Stadt Verona hat am Freitag der „Weltkongress der Familien“ begonnen. Die Veranstaltung, zu der 3000 Teilnehmer aus mehr als 100 Ländern erwartet werden, befasst sich mit Themen rund um die „traditionellen Familie“ in der modernen Welt.

Foto: ANSA
Foto: ANSA

stol