Sonntag, 29. März 2020

Weltweite Waffenruhe: Papst unterstützt UN-Generalsekretär

Papst Franziskus hat angesichts der Corona-Pandemie eine sofortige weltweite Waffenruhe verlangt. Das Kirchenoberhaupt stellte sich am Sonntag ausdrücklich hinter einen entsprechenden Aufruf von UNO-Generalsekretär António Guterres. Er sprach sich für die Schaffung humanitärer Korridore aus. Die Diplomatie solle Menschen in Not Hilfe leisten, forderte das Kirchenoberhaupt.

Der Papst richtete einen eindeutigen Appell an die Welt.
Der Papst richtete einen eindeutigen Appell an die Welt. - Foto: © APA/afp / VATICAN MEDIA

apa

Alle Meldungen zu: