Sonntag, 05. Mai 2019

Wieder Angriffe auf Syriens letztes Rebellengebiet

Kurz vor Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan haben die syrische und die russische Luftwaffe Aktivisten zufolge ihre Angriffe auf das letzte große Rebellengebiet Idlib fortgesetzt. Syrische und russische Jets flogen am Samstag Dutzende Angriffe im Nordwesten des Landes, wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete.

Es kam zu mindestens 110 Angriffen Foto: APA (AFP)
Es kam zu mindestens 110 Angriffen Foto: APA (AFP)

stol