Freitag, 16. November 2018

Wiederzulassung von CNN-Reporter zum Weißen Haus angeordnet

Das Weiße Haus muss den ausgesperrten CNN-Reporter Jim Acosta wieder zulassen.

Acosta darf künftig wieder ins Weiße Haus Foto: APA (AFP)
Acosta darf künftig wieder ins Weiße Haus Foto: APA (AFP)

Ein US-Bundesrichter ordnete am Freitag in einer einstweiligen Verfügung die Wiederzulassung des Journalisten an, wie der Nachrichtensender CNN und die Nachrichtenagentur Reuters übereinstimmend berichteten.

Das Weiße Haus hatte Acostas Akkreditierung in der vergangenen Woche bis auf Weiteres suspendiert, nachdem US-Präsident Donald Trump und der Journalist bei einer Pressekonferenz verbal aneinandergeraten waren.

apa/ag.

stol