Samstag, 10. April 2021

Wien: Jugendlicher drohte mit Amoklauf im Stephansdom

Während eines öffentlichen Live-Chats von Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), der am vergangenen Mittwoch im Internet abgewickelt wurde, hat ein 15-Jähriger mit einem Anschlag gedroht. Wie die Wiener Landespolizeidirektion am Samstag berichtete, postete der Jugendliche, es werde am 10. April um 13.00 Uhr einen Amoklauf im Stephansdom geben. Er wurde am Freitagabend festgenommen.

Ein 15-Jähriger drohte mit einem Amoklauf im Stephansdom und wurde festgenommen. - Foto: © APA/HERBERT NEUBAUER / HERBERT NEUBAUER









apa