Mittwoch, 20. Juni 2012

Wikileaks-Gründer Assange beantragte politisches Asyl in Ecuador

Der unter Vergewaltigungsverdacht stehende Wikileaks-Gründer Julian Assange hat nach Angaben der Regierung von Ecuador um politisches Asyl in dem südamerikanischen Land gebeten.

stol