Mittwoch, 30. Oktober 2013

Wirtschaftsminister sieht Lichtblick

Wirtschaftsminister Fabrizio Saccomanni hat am Dienstag das Parlament aufgerufen, das Stabilitätsgesetz im Rahmen der parlamentarischen Debatte nicht mit Änderungsanträgen zu verzerren. Mit dem Haushaltsgesetz bemühe sich die Regierung, die Sparpolitik zu konsolidieren und Ressourcen für Wirtschaftswachstum und Entwicklung freizumachen.

stol