Dienstag, 29. Januar 2013

Wirtschaftsminister verteidigt Milliardenhilfe für MPS

Der Skandal um die ins Wanken geratene Bank Monte dei Paschi di Siena (MPS) weitet sich aus und beschäftigt jetzt auch das Parlament in Rom. Die Regierung versucht zu beschwichtigen.

stol