Samstag, 12. Oktober 2013

Wobi: Tommasini fordert Rücktritt Pirchers

Nach dem „Stein an Stein“-Urteil wird es für Franz Pircher als Aufsichtsratspräsident des Wohnbau-Instituts (Wobi) eng. „Es wäre eleganter, wenn Pircher von sich aus ginge, sonst müssen wir handeln“, sagt Landesrat Christian Tommasini.

stol