Mittwoch, 10. Juli 2019

Wolf und mehr: 12er-Kommission legt los

Die 12er-Kommission drückt aufs Gaspedal: Über ein Jahr nach der Parlamentswahl sind die Autonomiekommissionen in Amt und Würden und wollen nun keine Zeit verstreichen lassen. Bereits am 1. August wolle man sich mit der Durchführungsbestimmung zu Bär und Wolf zu befassen. Bis dahin soll auch feststehen, wer der 6er-Kommission vorstehen wird.

Die 12-Kommission tagte in Rom (von links): Maurizio Roat, Claudia Eccher, Ugo Rossi, Filippo Maturi, Antonio Lampis, Fabio Scalet, Carlo Vettori (neuerdings mit Bart und Glatze), Gianfranco Postal, Michl Ebner, Meinhard Durnwalder, Franca Penasa und Manfred Schullian.
Badge Local
Die 12-Kommission tagte in Rom (von links): Maurizio Roat, Claudia Eccher, Ugo Rossi, Filippo Maturi, Antonio Lampis, Fabio Scalet, Carlo Vettori (neuerdings mit Bart und Glatze), Gianfranco Postal, Michl Ebner, Meinhard Durnwalder, Franca Penasa und Manfred Schullian.

stol