Montag, 01. Oktober 2012

Wut über den Revolutions-Helden – Georgien wählt Parlament

Vor den Wahllokalen der georgischen Hauptstadt Tiflis lassen erboste Wähler ihrer Wut freien Lauf. „Die Regierung hat Blut an den Händen. Heute wird abgerechnet“, sagt der 53-jährige Gotscha.

stol