Dienstag, 10. September 2013

Zaghaftes Aufatmen in Damaskus

„Puh, da sind wir wohl gerade nochmal davongekommen“, seufzt Nabil. Wie viele Syrer ist der Händler aus Damaskus froh, dass ein US-Militärschlag auf sein Land vorerst abgewendet scheint.

stol