Montag, 09. April 2012

Zeller schlägt Alarm: Regierung will Autonomie erneut beschneiden

Das Verhältnis zwischen Rom und Bozen ist eingetrübt. Die Stimmung war bereits unter der Regierung Berlusconi keine gute, sie hat sich auch nach der Regierungsübernahme durch Mario Monti nicht gebessert.

stol