Mittwoch, 29. Januar 2014

"Zick-Zack-Kurs des Landeshauptmannes nicht glaubwürdig"

„Ich kann die Forderung des Landeshauptmannes Kompatscher durchaus nachvollziehen, dass er anlässlich der Finanzverhandlungen mit Rom von allen Parlamentariern der Region Trentino-Südtirol Geschlossenheit verlangt. Schließlich geht es um die Autonomie und deren Finanzierung“, so Ulli Mair von den Freiheitlichen.

stol