Mittwoch, 22. März 2017

Zingerle: "Werde das Beste aus dieser kurzen Zeit machen"

Seit dem heutigen Mittwoch ist Hannes Zingerle wieder offiziell Parteimitglied der Freiheitlichen, am 4. April wird er im Landtag als Abgeordneter angelobt. Es sei eine große Aufgabe, in Pius Leitners Fußstapfen zu treten, erklärte Zingerle auf einer Pressekonferenz.

Hannes Zingerle wurde am Mittwoch offiziell als Pius Leitners Nachfolger vorgestellt. - Foto: DLife
Badge Local
Hannes Zingerle wurde am Mittwoch offiziell als Pius Leitners Nachfolger vorgestellt. - Foto: DLife

Wie berichtet, musste der Freiheitliche Pius Leitner nach einem Gerichtsurteil von seinem Landtagsmandat zurücktreten. Für ihn rückt nun Hannes Zingerle nach. Dieser hatte zwischenzeitlich seiner Partei den Rücken gekehrt. (Ein ausführliches Interview mit Zingerle lesen Sie hier)

Auf einer Pressekonferenz im Repräsentantensaal im Landtag wurde der Vintler am Mittwoch der Öffentlichkeit präsentiert. Am 4. April wird er als Landtagsabgeordneter angelobt.

Es sei kein erfreulicher Anlass, das Amt wegen eines Gerichtsurteils zu erhalten, erklärte Zingerle. Die Fußstapfen Leitners seien so groß, dass es wohl unmöglich sei, sie auszufüllen. Er wolle sich nun vor allem für die Jugend einsetzen. Zingerle war einst Freiheitlicher Jugendsprecher.

„Ich werde versuchen, mit Herz und Verstand das Beste aus den nächsten eineinhalb Jahren herauszuholen“, so Zingerle.

stol/liz

stol