Montag, 20. Januar 2020

Zusammenstöße bei Protesten im Irak

Bei regierungskritischen Protesten im Irak ist es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizei gekommen. Dutzende seien in der Hauptstadt Bagdad und andernorts verletzt worden, verlautete aus Sicherheitskreisen und von medizinischem Personal am Montag.

Die Proteste hatten Anfang Oktober begonnen.
Die Proteste hatten Anfang Oktober begonnen. - Foto: © APA (AFP) / HAIDAR HAMDANI

apa