Freitag, 27. Dezember 2019

Zusammenstöße in Hongkong gehen weiter

In Hongkong haben sich regierungskritische Demonstranten und Sicherheitskräfte auch am Christtag Auseinandersetzungen geliefert. Die Polizei setzte am Mittwoch Tränengas und Pfefferspray gegen Protestierende ein, wie ein Journalist der Nachrichtenagentur AFP berichtete. Die neuen Zusammenstöße erreichten jedoch nicht das Gewaltausmaß vom Heiligen Abend.

Weihnachtsproteste in Hongkong.
Weihnachtsproteste in Hongkong. - Foto: © APA (AFP) / PHILIP FONG

apa

Alle Meldungen zu: