Samstag, 06. April 2019

Zusammenstöße zwischen Polizei und Migranten in Griechenland

In Griechenland ist es am Samstag zu Zusammenstößen von Polizei und Migrantengruppen gekommen, die auf eine Weiterreise nach Nordeuropa hoffen. Die Beamten feuerten Tränengas auf Dutzende von Menschen. Diese warfen Steine und Flaschen und versuchten eine Polizeisperre zu durchbrechen, um auf eine Straße zu gelangen, die Richtung Grenze führt. Manche trugen Kinder in ihren Armen.

Die Beamten feuerten Tränengas ab. - Foto: APA/AFP
Die Beamten feuerten Tränengas ab. - Foto: APA/AFP

stol