Dienstag, 15. Dezember 2009

Zweiwöchige Ruhepause für Berlusconi - Geheimdienste befürchten weitere Angriffe

Regierungschef Silvio Berlusconi, der am Sonntag bei einer Parteiveranstaltung in Mailand von einem mutmaßlich geistig Verwirrten angegriffen und verletzt worden ist, muss eine zweiwöchige Ruhepause nehmen.

stol