Montag, 18. März 2013

Zyperns Präsident stellt Kompensationen in Aussicht

Zyperns Präsident Nikos Anastasiades hat am Sonntagabend im Fernsehen für das EU-Rettungspaket geworben und zugleich versucht, die von Abgaben bedrohten Kleinsparer zu besänftigen.

stol