Donnerstag, 05. Juli 2012

Zyperns Präsident will Geld von Russland und der EU

Zypern setzt trotz seines Antrags auf EU-Hilfen weiter auch auf Geld aus Russland. „Wir können beides kombinieren“, sagte Zyperns Präsident Dimitris Christofias am Donnerstag in der Hauptstadt Nikosia.

stol