Dienstag, 22. Dezember 2020

24 Adventlichter – ein kleiner Rückblick

Die Adventszeit neigt sich langsam dem Ende zu und somit auch der digitale Adventskalender, der im Rahmen des Projektes „Gesund in Algund“ durch die Gemeinde Algund, den Südtiroler Kneippverband, Algund-Familien kunterbunt, dem Thalguterhaus und SimpleFotoFilm entstanden ist. Jeden Tag wurde und wird noch bis zum 24. Dezember – pünktlich um 17 Uhr - auf der Facebookseite „Algund - Familien kunterbunt“, sowie auf der Internetseite des Algunder Vereinshauses, ein Video veröffentlicht. Entstanden ist ein buntes Potpourri aus Geschichten, Rezepten, Basteltipps und wunderbaren Kneippeinheiten.

24 Adventlichter – ein kleiner Rückblick
Badge Local
24 Adventlichter – ein kleiner Rückblick - Foto: © Algund Aktiv
Wir als Südtiroler Kneippverband tragen zu dieser schönen Initiative gerne bei. Der Advent – eine Zeit des Innehaltens und Reflektierens, ladet förmlich dazu ein, sich und dem Körper etwas Gutes zu tun. Gerade die Philosophie nach Sebastian Kneipp eignet sich bestens dafür, da sie auf einer einfachen, günstigen und gut in den Alltag integrierbaren Handhabung basiert. Wir wissen alle, dass die kostbarste Zeit, jene ist, die man mit sich selbst und seiner Familie verbringt. Und diese Zeit darf gerne mit etwas Gutem verbunden werden, wie z.B. mit einer Bewegungseinheit (2. Türchen – mit Helene Roschatt), mit einem aufsteigenden Fußbad nach einem Spaziergang im Freien (7. Türchen – mit Angelika Thaler Schullian), einer Dankbarkeitsmeditation (8. Türchen – mit Monika Engl) oder einem selbstgemachten Badesalz (14. Türchen – mit Doris Karadar). Lassen Sie sich von den einzelnen Adventslichtern auch rückblickend inspirieren, kommen sie zur Ruhe und genießen Sie die bevorstehende Zeit.



Eine kleine Überraschung haben wir noch für Sie: da unsere Adventslichter so gut angekommen sind und wir noch so einige tolle unveröffentlichte Beiträge im Petto haben, geht unser Adventskalender in die Verlängerung. Bis ins neue Jahr hinein, dürfen sie sich über weitere Beiträge erfreuen. Wir wünschen Ihnen jetzt schon ein wunderschönes Weihnachtsfest und eine besinnliche Zeit zwischen den Jahren.

som