Dienstag, 01. Dezember 2020

Auch ich bin bei Ötzi Strom, weil...

100 % Südtirol, 100% „grün“, 100 % fair und transparent: Der Journalist Wolfgang Mayr hat seine Wahl getroffen: „Nachhaltig und bodenständig tirolerisch. Ötzi Strom agiert im Sinn von Alfons Benedikter, dem Vater der Strom-Autonomie. Der Wechsel ging bürokratisch unerwartet schnell, die Gebühren sind günstig, das Mitmachen an der Genossenschaft ist erwünscht, also auch noch basisdemokratisch. Was will der Kunde mehr?“

Der Journalist Wolfgang Mayr hat seine Wahl getroffen: „Nachhaltig und bodenständig tirolerisch.
Badge Local
Der Journalist Wolfgang Mayr hat seine Wahl getroffen: „Nachhaltig und bodenständig tirolerisch. - Foto: © Wolfgang Mayr
Ötzi Strom kommt aus kleinen und mittleren Kraftwerken in Südtirol und wird nur aus Wasserkraft oder Sonnenenergie gewonnen. Die Mitglieder der Genossenschaft beziehen nicht nur nachhaltig erzeugten Strom zu fairen Preisen, sondern werden auch beraten, wenn es darum geht, individuell oder als Energiegemeinschaft eigenen Strom zu produzieren. Ötzi Strom ist damit eine Alternative für alle Menschen, die sich – wie viele Südtirolerinnen und Südtiroler – keiner lokalen Energiegenossenschaft anschließen können.

Auch bei der Preisformel geht Ötzi Strom neue Wege. Nachhaltigkeit muss leicht verständlich sein – und Ötzi Strom versucht, diese Vorgaben zu erfüllen. Deshalb ist die Preisformel einfach und passt auf zwei Zeilen: Ötzi-Mitglieder erhalten ihren Strom mit einer Niedrigpreisgarantie von 5% unter dem Grundpreis im „geschützten Grundversorgungsdienst“. Und das ist garantiert. Immer.

Mein Strom. Mein Vorteil
Ötzi Strom aktivieren und 100% Ökostrom mit Preisvorteil nutzen


som