Montag, 11. Oktober 2021

AUF DEM WEG ZU NEUEN DIGITALEN HORIZONTEN

Kompetenz, Erfahrung und lokaler Bezug im Mittelpunkt der Entwicklungsstrategie von Brennercom

Das Ziel von Brennercom ist es die Kunden von der Erstberatung bis zur Umsetzung zu begleiten.
Badge Local
Das Ziel von Brennercom ist es die Kunden von der Erstberatung bis zur Umsetzung zu begleiten. - Foto: © Filippo Pandin
Brennercom feiert! Ein Jahr nach dem erfolgreichen Einstieg in die Retelit-Gruppe gibt es eine Menge Neuigkeiten: ein gestärktes Marktauftreten mit erweiterten ICT-Diensten und ein neues Erscheinungsbild unterstreichen die strategische Rolle im Trentino Südtirol als lokaler Partner.

„Dank unserer Einbindung in die Retelit-Gruppe haben wir unser Dienstleistungsangebot für die Kunden im Trentino und in Südtirol erweitert und gleichzeitig unsere Identität als idealer regionaler Anbieter für das lokale Wirtschaftsgefüge bewahrt, die wir in zwanzig Jahren aufgebaut haben“ - erklärt Josef Morandell, Geschäftsführer von Brennercom.

Seit seiner Gründung im Jahr 1998 hat Brennercom kontinuierlich in die Entwicklung unseres Territoriums und in innovative Technologien investiert. Anfang der 2000er Jahre eröffnete Brennercom Büros in Trient und Rovereto. 2009 investierte das Unternehmen in Data Center in Bozen, Trient und Innsbruck (die heute zu den 19 Data Center der Retelit-Gruppe hinzukommen), in das Glasfasernetz und in Telefonzentralen sowie in jüngster Zeit in Cloud-Plattformen, die den Erfolg des Anbieters und seine vorrangige Rolle als „digital enabler“ begründen.

„Das Ziel von Brennercom ist es immer, die Kunden von der Erstberatung bis zur Umsetzung zu begleiten. Wir unterstützen Unternehmen bei der digitalen Transformation und bieten maßgeschneiderte Lösungen an“, so Morandell weiter.

Dank dem großen Know How innerhalb der Retelit-Gruppe bietet Brennercom seinen Kunden heute Dienstleistungen an, die auf digitalen Plattformen basieren, die vollständig von der Gruppe verwaltet werden: eine Reihe von Lösungen, die von der Infrastruktur bis zu den betrieblichen Anwendungen reichen.

Beginnen wir mit der Infrastruktur: Mit einem Glasfasernetz, das sich über ganz Italien erstreckt und die wichtigsten Städte Europas, des Nahen Ostens und Asiens erreicht, ist Brennercom der ideale lokale Partner für Geschäfte „ohne Grenzen“. Nicht nur Netzwerke, sondern auch Housing, Colocation, Cloud, virtuelles Data Center und Cybersicherheits-Lösungen. Jeder ernstzunehmende digitale Transformationsprozess wird von hochmodernen Dienstleistungen begleitet: Brennercom ist in der Lage, Lösungen in den Bereichen MES, IoT, KI sowie Anwendungen (CRM, ERP) mit starken Kompetenzen bei Microsoft Dynamics 365 anzubieten.


Das neue Angebot des Betreibers, eine echte Weiterentwicklung und Bereicherung seiner historischen Positionierung, wird von einer Erneuerung seiner visuellen Identität begleitet. Brennercom feiert seine neue Struktur und seine Ziele mit einem neuen Logo. Neben der blauen Schrift, die zu den Themen Technologie und Innovation passt, finden sich grafische Schnitte, ein Symbol für Schnelligkeit und smartem Arbeiten, die für die Brennercom-Teams charakteristisch sind. Das Dreieck, das einen Berg darstellt, ist geblieben, als Symbol für das Unternehmen und sein Gebiet. Der Berg, der im Zentrum steht, quasi als Tor für Unternehmen zu den neuen Horizonten der technologischen Innovation. Neben dem neuen Logo präsentiert sich Brennercom auch mit einer neuen Webseite. Das neue Unternehmensportal bietet spezifische Inhalte für die Großunternehmen, Lösungen für Kleinunternehmen sowie Standard-Angebote für die Privatkunden.

Brennercom hat mit seinem integrierten Angebot perfekte Voraussetzungen, um flexibel und solide in eine wettbewerbsfähige und digitale Zukunft zu starten.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen


cs