Mittwoch, 19. Mai 2021

„Dolomiten“-Magazin Preisrätsel – ein Verkostungspaket der Brennerei Roner zu gewinnen!

Ein glücklicher Gewinner darf sich mit dem „Dolomiten“-Magazin Preisrätsel über ein Verkostungspaket der Brennerei Roner im Wert von über 450 Euro freuen.

Gewinnen Sie Ihren Genussmoment für zu Hause!
Badge Local
Gewinnen Sie Ihren Genussmoment für zu Hause! - Foto: © Roner
Mitspielen: So geht’s!
Lösen Sie das Kreuzworträtsel im „Dolomiten“-Magazin vom Freitag, 21. Mai 2021 und schicken Sie das Lösungswort mit Vor- und Nachnamen, sowie Wohnsitz-Adresse innerhalb Sonntag, 23. Mai 2021 bis spätestens 24 Uhr gratis über die „Dolomiten/Zett“-App ein.


Meister des Geschmacks

Vor über 75 Jahren – im Jahr 1946 – legte Gottfried Roner den Grundstein für die Südtiroler Brennerei. Ursprünglich auf Grappa spezialisiert, kamen bald traditionsreiche regionale Erzeugnisse durch Mazeration von Wurzeln und Beeren aus den umliegenden Wäldern hinzu: Enzian, Kranewit und Heidelbeerlikör. Sie zählen auch heute noch zu den beliebtesten Produkten. Der nächste Schritt war die Obstdestillation als Basis für die bis heute gewohnte Qualität der Fruchtdestillate aus dem Hause Roner. Ein Roner-Klassiker ist der Williams, bei dem man auf jahrzehntelange Erfahrung bauen kann. Herstellung, Lagerung und Abfüllung erfolgen bei Roner seit jeher aus einer Hand. Karin Roner übernahm 2007 in dritter Generation die Geschäftsführung von ihrem Vater Andreas.

Unter den rund 70 Top-Produkten findet sich auch ein innovativer Gin. Der Z44 ist ein Dry Gin auf Basis Südtiroler Rohstoffe. Von den Hängen des Weißhorns stammen die Zirbenzapfen, die nach drei Jahren den idealen Reifegrad erreichen und im Sommer von Hand gepflückt werden. Dazu kommen frische Limetten, sowie alpine und mediterrane Kräuter, Wurzeln und Blüten aus dem Voralpenraum, sowie Alpenwasser aus der hauseigenen Quelle.
Neu im Produktsortiment sind auch zwei Rum-Varianten R74 - the Italian Rum und ein typisch italienischer Vermouth in Weiß und Rot. Der KIKU Apple Gin, ein einzigartiger London Dry Apfel Gin, mit dem Geschmack der faszinierenden Bergwelt Südtirols.

Zu einem Meilenstein in der Geschichte der Brennereien gestaltete sich 2018 die Einweihung der visionären Brennblase mit den klingenden Namen „Luisa“, benannt nach der Frau des Begründers Gottfried Roner. Diese italienweit einzigartige Brennblase ist eine Hommage an die Kunst der Destillation und ein Blick in die Zukunft der Destillationskunst.


Die Leidenschaft fürs Brennen wird jedes Jahr mit einem wahren Medaillenregen bei nationalen und internationalen Verkostungswettbewerben belohnt. Unter anderem auch die „La Gold - Grappa invecchiata“ von Roner, die Grappa des Jahres 2019 international. In der Produktkategorie Obstbrände wurde der Caldiff Privat aus allen Goldmedaillen Gewinnern des ISW (International Spirits Award) zum absoluten Sieger gekürt und ist der Obstbrand des Jahres 2020. Die Brennerei Roner ist die meist prämierte Brennerei Italiens.

Die Kunst des Destillierens entdecken: Die Brennerei Roner bietet ganzjährig Führungen für Gruppen ab 10 Personen an und für Individualgäste in den Monaten April bis Oktober. Weitere Infos und Anmeldung unter https://www.roner.com/de/fuehrungen



vida