Freitag, 03. Januar 2020

Fachoberschule für Bauwesen „Peter Anich“, Bozen (Ex-Geometerschule)

Unsere Schule ist technisch ausgerichtet und junge Menschen werden auf einen Beruf im Bauwesen oder auf ein Weiterstudium, vorzugsweise Architektur oder Bauingenieurwesen, vorbereitet.

Die Schnuppertage finden vom 20.−24. Januar statt.
Badge Local
Die Schnuppertage finden vom 20.−24. Januar statt. - Foto: © Alfred Tschager

Es wird eine enge Verbindung von Theorie und Praxis und ein zeitgerechter Unterricht und selbstständiges Arbeiten angestrebt.

Ab der 3. Klasse gibt es 3 Fachrichtungen: die klassische Geometerausbildung, Geotechnik/ Tiefbau und Holzbau. Geotechnik/Tiefbau und Holzbau werden südtirolweit nur hier an unserer Schule angeboten. Die Berufsaussichten sind sehr gut; davon zeugt auch unsere Anschlagtafel, die immer gefüllt ist mit Stellengesuchen der technischen Büros und Betriebe im Bausektor.

Bauwesen, Umwelt und Raumplanung


Ab der dritten Klasse werden wichtige Fachkenntnisse in den Bereichen Planung und Bauwesen, Baustellenleitung und Arbeitssicherheit sowie Vermessungskunde und Schätzung vermittelt. Der Unterricht umfasst sowohl theoretische Inhalte, als auch praktische Übungen und Projekte.



Geotechnik und Tiefbau


Unsere Schüler/innen der Fachrichtung Geotechnik beschäftigen sich mit dem Zusammenhang von Bauwerk und Untergrund, dabei geht es um Grund- und Felsbau, Erdstatik, Geologie, Hydraulik und Umweltfragen.

Holzbau


Die Fachrichtung Holzbau vermittelt und verbindet aktuelle Erkenntnisse aus Planung, Technik und Wissenschaft in Bezug auf die Ressource Holz.


Schnuppertage nach Voranmeldung über das Sekretariat: 20.-24. Januar, 8.30−11.25 Uhr




Realgymnasium Bozen und Fachoberschule für Bauwesen „Peter Anich“
Tel. 0471/287406 | www.rg-fob.it
[email protected]

som