Freitag, 06. Dezember 2019

Forst: ACS und INFOMINDS feiern

Am Freitag hat die alljährliche Weihnachtsfeier von ACS DATA SYSTEMS und INFOMINDS mit ihren 300 Mitarbeitern im Sixtus Saal der Brauerei Forst in Algund stattgefunden.

Zahlreiche Gäste waren gekommen.
Badge Local
Zahlreiche Gäste waren gekommen. - Foto: © Gamper

Nach einem Aperitif im stimmungsvollen Weihnachtsgarten zog es alle in den Sixtus Saal, wo die Feier von Geschäftsführung und Mitarbeitern offiziell eröffnet wurde.

Zwischen den Gängen sorgten ein 70iger Jahre Style Photo Booth für tolle Erinnerungsbilder und die alljährliche Weihnachtslotterie für ordentlich Spannung, das Ganze umrahmt von Weihnachtsmusik und guter Stimmung.

Der Veranstaltung beigewohnt haben in diesem Jahr auch zwei Vertreter der World Doctors: Frau Dr. Gabi Janssen Pizzecco, Geschäftsführerin der Südtiroler Ärzte für die Welt und Frau Monika Gross, Projekt Management der Südtiroler Ärzte für die Welt, deren Projekte ACS und INFOMINDS bereits seit einigen Jahren unterstützen. In diesem Jahr schlossen sich auch die Mitarbeiter/innnen dieser Initiative an, indem sie den Erlös der alljährlichen Weihnachtslotterie diesem Projekt zukommen ließen. Die Geschäftsleitung von ACS und INFOMINDS hat den gesammelten Betrag noch verdoppelt, sodass den Gästen am Ende des Abends eine großzügige Spende übergeben werden konnte.

ACS DATA SYSTEMS & INFOMINDS

Seit seiner Gründung im Jahr 1983 unterstützt das Südtiroler Unternehmen ACS DATA SYSTEMS seine Kunden in ihrer technologischen Entwicklung – und trägt damit aktiv zu ihrem Wachstum und Erfolg bei. Derzeit verfügt ACS über fünf Niederlassungen in Italien (Bozen, Brixen, Trient, Verona und Venedig) sowie eine Tochtergesellschaft in Deutschland (München). Zusammen mit INFOMINDS beschäftigt die Gruppe mehr als 300 Mitarbeiter; 2018 erzielte sie einen Jahresumsatz von mehr als 43 Millionen Euro.

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder.

som