Mittwoch, 02. Oktober 2019

Kräuterfestival in Sand in Taufers

Am Samstag, 5. Oktober, drehte sich in Sand in Taufers alles rund um Alpenkräuter, deren Produktvielfalt, Heilwirkung und Anwendungsmöglichkeiten.

Alles drehte sich um die Kräuter.
Badge Local
Alles drehte sich um die Kräuter. - Foto: © Manuel Kottersteger

Kräutermarkt, Kräutergerichte, Kräuterwanderungen, Kräuterkosmetik, Kräutersammlung sowie ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit Spiel und Spaß, Musik, Workshops und Vorträgen: Die Vereinigung der Südtiroler Kräuteranbauer stellte am Samstag, 5. Oktober, ihre Produktvielfalt vor.

Im Rahmen eines Kräuterfestes im Tubris-Zentrum von Sand in Taufers konnten die Besucher unter anderem erfahren, wie Kräutersalz hergestellt wird, welche Arten es gibt, wie sie verwendet werden.

Die engagierten Mitglieder des Vereins bauen ihre Kräuter schonend, nachhaltig und biologisch an, vermeiden chemische Düngung, nutzen günstige Gebirgslagen und beste Voraussetzungen für Anbau, Kultur, Ernte. Sie stellen Kräutermischungen für Heubäder her, Tinkturen, Schnäpse. Ätherische Öle gehören ebenso zum Sortiment wie Salben, Tees, Gewürze, Gelees, Kosmetika. Oder auch Lebensmittel wie Käse, Honig, Aufstriche.

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder.

som