Mittwoch, 05. Februar 2020

Moonlight Classic auf der Seiser Alm

Am Freitagabend stand auf der Seiser Alm wieder der Moonlight Classic auf dem Programm. 400 Langläufer gingen bei Vollmond an den Start.

Hunderte Langläufer waren auch diesmal mit dabei.
Badge Local
Hunderte Langläufer waren auch diesmal mit dabei.
Das Langlaufrennen im klassischen Stil auf der Seiser Alm fand traditionell in einer Vollmondnacht statt.

Die Läufer, die an dem Rennen über die größte Hochalm Europas teilnahmen, konnten sich zwischen zwei 15 und 30 Kilometer langen Strecken entscheiden. Sie liefen im Mondschein und im Licht der am Loipenrand platzierten Fackeln, die ihnen den Weg bis ins Ziel zeigten.

Auch dieses Jahr war das Leistungsniveau der Teilnehmer wieder überaus hoch.

Die Siege auf der kürzeren Strecke gingen an den Branzoller Matteo Tanel und die Burgeiserin Michaela Patscheider. Auf der langen Strecke siegten Giandomenico Salvador und die Top-Favoritin Justyna Kowalczyc.

Alle Ergebnisse und mehr Infos gibt es hier.

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder.

som