Dienstag, 07. Januar 2020

Projekt „Leichter Leben“: Von Kleidergröße 64 zu 54

Seit vergangenen Jahr sind Herbert Winterholer und Martin Ploner Dauergäste in der Therme Meran - mal im Fitness Center, mal bei Aqua-Kursen und immer wieder bei Gruppentreffen. Die beiden haben mit 22 anderen am Projekt „Leichter Leben“ teilgenommen und dabei nicht nur Gewicht verloren.

Das Projekt „Leichter Leben“.
Badge Local
Das Projekt „Leichter Leben“. - Foto: © Therme Meran

„Ich hatte seit Jahren erhöhten Blutdruck, häufige Rückenschmerzen und zum Diabetes grenzwertige Blutwerte“ erzählt der 55jährige Geometer Herbert, der bis heute 20 kg abgenommen und damit sein Wunschgewicht erreicht hat: 88 kg bei einer Größe von 1,88 m.
„Bereits zur Projekthalbzeit war ich beschwerdefrei und die ärztliche Untersuchung ergab, dass meine Blutwerte im Normalbereich waren“ freut sich der Meraner, der gemeinsam mit seiner Frau am Projekt teilgenommen hat. „Allerdings hat sich nun eine andere „Stoffwechselkrankheit“ eingestellt - ich muss meine Garderobe komplett erneuern“ scherzt er und fügt hinzu: „auch wenn das Äußere für mich nie im Vordergrund stand, gibt die sportlich-schlanke Körperform doch Selbstsicherheit und Wohlbefinden“.
Das kennt auch Martin, der seine Kleidergröße von 64 auf 54 reduziert hat. Der 36jährige Rettungssanitäter beim Weißen Kreuz hat nach zahlreichen, eigenen Abnehmversuchen von „Leichter Leben“ erfahren: „Nachdem ich gelesen habe, dass bei dem Projekt eine Ernährungsberaterin, ein Fitnesscoach und eine Motivationstrainerin dabei sind, habe ich beschlossen, mich anzumelden. Und ich war erstaunt, dass es so gut funktioniert.“ Dafür nahm er die häufigen Fahrten von St. Leonhard in Passeier nach Meran gerne in Kauf. „Zusammen mit Andrea und der Gruppe zu trainieren war für mich eine neue und sehr positive Erfahrung. Die abendlichen Workshops mit Christine Pföstl und Monika Niederstätter waren sehr lehrreich. Es wurde mit Mythen und Halbwahrheiten aufgeräumt und viele Tipps zum Essen und Durchhalten gegeben.“ Nach fast einem Jahr sind sich Herbert und Martin einig: „Es hat sich voll und ganz gelohnt.“


Leichter Leben 2020
Anmeldung und Infos:
Tel. 0473 252 000
[email protected]

som