Freitag, 17. Juli 2020

Sagenhaft – der neue Familienweg am Rittner Horn

Ab dem 18. Juli empfängt Euch Adler Toni in 2059 m Höhe an der Bergstation am Rittner Horn. Er begleitet Euch auf seinem neuen Familienweg. Ein tolles Highlight und prima zum Erfrischen.

Ab dem 18. Juli empfängt Euch Adler Toni in 2059 m Höhe auf seinem neuen Familienweg
Badge Local
Ab dem 18. Juli empfängt Euch Adler Toni in 2059 m Höhe auf seinem neuen Familienweg - Foto: © Mugeles Brand Identity
Hier oben zwischen den Felsen des Rittner Horn liegt der Horst von Toni, dem Adler. Von hier aus betrachtet er die Welt von oben. Mit Adleraugen. Seine Familie lebt schon seit Generationen auf dem Rittner Horn und hat einiges zu erzählen. Als Bewahrer von Südtirols Sagen begleitet er Groß und Klein auf einem 3 km langen Rundwanderweg.

Wie beim Fliegen habt Ihr einen 360° Rundumblick auf Südtirols Berge – ein grandioses Panorama. Und an besonderen Orten erzählt Toni sagenhafte Geschichten, welche die Phantasie beflügeln. Die insgesamt 11 Spielstationen aus Naturmaterialien schmiegen sich harmonisch in die Natur. Nicht nur Kinder können sich hier ausleben. Da der Rundweg kinderwagenfreundlich ist, kann wirklich die ganze Familie flügge werden.



Wer neugierig ist, wie Toni zum Geschichtenerzähler wurde, holt sich das Büchlein dazu an der Talstation in Pemmern oder beim Tourismusverein in Klobenstein und Oberbozen.



Mit den Öffis zu Adler Toni.
Bequem auf den Gipfel.
Mit der Rittner Seilbahn in nur 12 Minuten von Bozen nach Oberbozen schweben, weiter mit der Rittner Schmalspurbahn nach Klobenstein in 18 Minuten und mit dem Bus 166 in 10 Minuten bis nach Pemmern zur Talstation der Bergbahn Rittnerhorn. Fahrplan

Öffnungszeiten
Bergbahn Rittner Horn:
9:00 bis 17:30 Uhr

Tannstraße 21
39054 Klobenstein/Ritten
Tel: +39 0471 352 993
[email protected]

som