Donnerstag, 08. April 2021

Saison vorbei? So stehts um den italienischen Verleihsektor

Nach der 2020 vorzeitig abgebrochenen und der heurigen, fast vollständig ausgefallenen Wintersaison stöhnen nicht nur die Gast- und Beherbergungsbetriebe unter den enormen finanziellen Belastungen. Auch der Verleihsektor für Wintersportausrüstung hat enorme Einbußen hinzunehmen. Gibt es ein Licht am Ende des Tunnels oder gar Ideen für eine kurzfristige Krisenbewältigung? Prowinter Digital gibt Antworten darauf und Inspiration für die kommende Saison am Montag, 12. April.

Saison vorbei? So stehts um den italienischen Verleihsektor
Badge Local
Saison vorbei? So stehts um den italienischen Verleihsektor - Foto: © Messe Bozen
In einem Klima allgemeiner Verunsicherung will Prowinter ein Zeichen der Unterstützung für die gesamte Branche setzen mit einem digitalen und kostenlosen B2B-Event in italienischer Sprache am Montag, 12. April: Prowinter Digital 2021 ist ein Tag rund um den Berg- und Wintersport mit den innovativsten Produkten und den wichtigsten Themen der Branche.

Trotz der historisch schlechten Zahlen gab es auch einige Hoffnungsschimmer, wie das Wachstum von Wintersportarten wie Schneeschuhwandern, Skitouring und Skilanglauf, die eine echte Renaissance erlebt haben. Daher stehen am kommenden Montag drei kostenlose virtuelle Veranstaltungen in italienischer Sprache à 90 Minuten auf der Agenda von Prowinter Digital:

Nach der Präsentation und Analyse der neuesten Daten des Verleihsektors in Italien beim Ski Rental Summit um 9 Uhr folgt mit dem Skimo Summit ab 11:00 die erste Neuheit dieser digitalen Auflage der Prowinter: Denn der Skitourensport erlebt gerade die beste Saison aller Zeiten. Die erzwungene Schließung der Skilifte hat viele „Alpine“ dazu ermutigt, sich einer Disziplin zu nähern, die bisher als anstrengend, schwierig und riskant galt.

In einer hochklassig besetzten Panel-Diskussion sprechen u. a. Christoph Engl, CEO Oberalp Group und Günther Acherer, Präsident Italian Outdoor Group und Geschäftsführer Panorama Diffusion, darüber, wie den Bedürfnissen der neuen „Masse“ an Skitourengeher*innen entgegengekommen werden kann: etwa die Schaffung von Skimo-Parks, ausgestattete und sichere Bereiche, in denen vor allem Anfänger in einem sicheren Bereich aufsteigen und abfahren können.

Als Abschluss des spannenden Tages folgt mit dem Probike Summit um 15:00 Uhr eine Gesprächsrunde zum Thema Fahrradverleih als Ergänzung des Angebots mit allen rechtlichen, wirtschaftlichen und sportlichen Aspekten. Das digitale Format bietet einflussreichen Experten der Branche ausreichend Zeit und Platz, um allen Teilnehmern einen kurzen Rück- und vor allem einen (optimistischen) Ausblick auf die kommende Sommer- und Wintersaison zu geben.

Prowinter Digital, das kostenlose Online-Event zum Berg- und Wintersport am Montag, 12. April, in italienischer Sprache: 1 Tag für den Verleihsektor | 20 Experten | 150 innovative Produkte | 1.000 Verleihgeschäfte

Weitere Informationen und Anmeldungen unter: www.fierabolzano.it/de/prowinter

vida