Mittwoch, 25. Dezember 2019

Schöneben-Haideralm: Spektakuläre Skishow begeistert 1500 Besucher

Am Sonntag hat an der Talstation der Haideralm in St. Valentin die erste Ausgabe der neuen Südtirol Skishow statt. Über 1500 Südtiroler und Urlaubsgäste bestaunten spektakuläre Abfahrten, Sprünge und erfreuten sich an einem bunten Rahmenprogramm.

Skishow im Skigebiet Schöneben-Haideralm.
Badge Local
Skishow im Skigebiet Schöneben-Haideralm.

Nach einem sonnigen Skitag lud das Skigebiet Schöneben-Haideralm in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Reschenpass am Sonntagabend zu einem besonderen Event ein: die Südtirol Skishow Tour machte Halt im oberen Vinschgau und wartete mit einem bunten Programm auf. Konzipiert und moderiert von Silvia Fontanive, bot die Show einen Mix aus gekonnten Vorführungen auf der Piste und lockerer Unterhaltung des Publikums.

Das Programm

Bereits ab 20 Uhr wurde der Abend mit Musik eröffnet. Um 21 Uhr startete das Programm mit Fahnen-Abfahrten der Skischule Reschen zusammen mit Kindern und Jugendlichen des Amateursportvereins Vinschger Oberland. In mehreren spektakulären Auftritten zeigten Springer der Freestyle-Gruppe Vitamin F ihr Können. Neben den Profis der Skischule Reschen begeisterten auch die Geschwister und Snowboard-Weltcup-Starter Jasmin und Edwin Coratti das Publikum mit ihrem Talent. Kurze Themen- und Gesangseinlagen, ein Auftritt der „Hoadr Krampusse“, Musik- und Lichteffekte, der Einsatz von Pistenfahrzeugen, Fackeln und Pyro-Einlagen sorgten für einen besonderen Showeffekt. Das Publikum vor Ort verfolgte das Geschehen an der Talstation direkt an der Showpiste.

Beitrag für Südtirol hilft

Geschäftsführer Helmut Thurner und seinem Team war es ein Anliegen, mit der Skishow in der Weihnachtszeit einen kleinen Beitrag für die Spendenaktion Südtirol hilft zu leisten. Vor Ort wurde die CD mit dem diesjährigen Südtirol-hilft-Weihnachtssong „In dieser einen Nacht“ zum Verkauf angeboten, der dabei eingenommene Erlös von Seiten des Skigebietes verdoppelt und an Südtirol hilft gespendet.

som