Freitag, 04. September 2020

Transhumanz im Schnalstal

Beobachten Sie die Rückkehr der Schafe im einzigartigen Panorama des Gletschergebietes

Transhumanz im Schnalstal
Badge Local
Transhumanz im Schnalstal - Foto: © Schnalstaler Gletscherbahnen AG
Der Schafübertrieb im Schnalstal ist eine alte und noch immer lebendige Tradition. Der archaische Brauch des Schafübertriebes, auch als Transhumanz bezeichnet, ist Teil des immateriellen Weltkulturerbes der UNESCO.

Als einziger Schafübertrieb der Welt führt er gleichzeitig über einen Gletscher und eine Ländergrenze. Jedes Jahr ziehen Hirten Mitte Juni mit 3000 bis 4000 Schafen von den Dörfern Vernagt und Kurzras im Schnalstal über das Nieder- und das Hochjoch auf die Sommerweiden bei Vent im österreichischen Ötztal.



Beim Schafübertrieb im Schnalstal überwinden Mensch und Tier in 2 Tagen bis zu 44 Kilometer. Mitte September treten Schafe, Hirten und Hunde den Rückweg an. Dieser ist aufgrund der milderen klimatischen Bedingungen für Mensch und Tier zumeist viel einfacher zu bewältigen als die Überquerung des Alpenhauptkammes im Frühjahr.

Passend zur Rückkehr der Schafe von den Sommerweiden aus dem Ötztal zurück ins Schnalstal, laden die Schnalser Gastronomiebetriebe zu den beliebten Spezialitätenwochen rund um das Schnalser Schaf. Vom heimischen Bauern oder aus eigener Haltung der Gastronomen bezogen, wird feinstes Schnalser Schaffleisch auf den Tellern der Gäste serviert. Rustikal, traditionell, verfeinert, modern oder neu kreiert - für jeden Gaumen gibt es das passende Genusserlebnis.

Die Spezialitätenwochen finden vom 04. - 27.09.2020 in über 14 Gasthöfen, Almen, Bauernhöfen, Schutzhütten und Restaurants statt.





Transhumanz-Ticket: Für die Transhumanz in Kurzras am 13. September bieten die Schnalstaler Gletscherbahnen ein besonderes Ticket an mit folgenden Leistungen: Fahrt mit der Schnalstaler Gletscherbahn auf 3212 m – Weiterfahrt mit dem Sessellift Grawand über den Gletscher – Fahrt mit dem Sessellift Gletschersee bis in die unmittelbare Nähe zum Zug der Schafe.

Öffnungszeiten Seilbahn: 9.00 - 16.30 Uhr. Bei schlechtem Wetter sind Terminänderungen möglich.



Infos und Preise unter:
https://www.schnalstal.com/de/tickets-preise/special-tickets/transhumanz.html

som