Samstag, 15. Januar 2022

Virtual Open House an der Paracelsus Universität

Beim großen Virtual Open House am 20. Jänner 2022 erfahren Interessierte alles rund um das gesundheitswissenschaftliche Studienangebot an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg und Nürnberg: Ein Studium, das „anders“ ist - in der Lehre innovativ und stets auf Augenhöhe mit den Lehrenden, in der Forschung mit dem Ziel des Exzellenz-Status, in der Weiterbildung offen, interdisziplinär und am Puls der Zeit.

Erlebe die PMU.Virtuell & hautnah.
Erlebe die PMU.Virtuell & hautnah. - Foto: © Paracelsus Universität
Wenn sich die virtuellen Türen am 20. Jänner um 15.30 Uhr öffnen, werden in spannenden Talks und Diskussionen die drei wichtigsten PMU-Studiengänge vorgestellt - das Studium der Humanmedizin, Herzstück seit der Gründung, mit den drei Highlights: der verkürzten Studiendauer von fünf Jahren, dem frühen bedside-teaching und Lernen in kleinen Gruppen bis zum Forschungstrimester an besten Universitäten weltweit. Vorgestellt wird auch das spannende Studium der Pharmazie mit seinen vielfältigen beruflichen Möglichkeiten vom klassischen Weg in die Apotheke bis zu klinischer Pharmazie bzw. Forschung und Industrie. Erstklassige Möglichkeiten bietet außerdem das Studium der Pflegewissenschaft, das im Beruf Erfüllung bringen kann wie kaum ein anderer. Der Pflege wird in der Gesundheitsversorgung der Zukunft eine wichtige Rolle zukommen: Die PMU startete schon vor der Corona-Pandemie mit attraktiven Online-Studiengängen. Motto: Beste medizinische Versorgung nur mit bester Pflege!

Vorher, währenddessen oder nach den Talks können sich Interessierte im „EdU & Science Hub“ umhören und Einblicke in die Forschung, das International Office oder ins Uniklinikum gewinnen. Warum ein Studium an der PMU so einzigartig ist? Was das Campus-Leben ausmacht? Im Live Chat erzählen Studierende und Studiengangs-Vertreter*innen über Highlights und Herausforderungen. Außerdem: Erlebe den Paracelsus Campus Salzburg bei einer Guided Tour durch die Hörsäle und Labors!

Virtual Open House am 20.Jänner 2022, 15:30 – 18:30 Uhr



fa