Freitag, 07. Februar 2020

Weiterbildung: Werden Sie Junior Assistant Manager

Sie möchten sich weiterbilden und beruflich weiterentwickeln? Die Landesberufsschule für Handwerk und Industrie in Bozen bietet neben der klassischen, schulischen Schülerausbildung auch Weiterbildungskurse und -Lehrgängen zu den verschiedensten Themen für berufstätige Menschen an.

Der JAM-Lehrgang bietet eine umfassende und praxisnahe Zusatzausbildung zum Thema Führungskompetenz.
Badge Local
Der JAM-Lehrgang bietet eine umfassende und praxisnahe Zusatzausbildung zum Thema Führungskompetenz. - Foto: © Bernhard Aichner

Dazu gehört auch der Lehrgang zum Junior Assistant Manager (JAM), welcher eine grundlegende Vorbereitung für die Übernahme von Führungsaufgaben bietet.

Lehrgang zum JAM - Junior Assistant Manager

Für all jene, die eine neue Herausforderung suchen, eine höhere Position im Betrieb übernehmen wollen oder bereits eine Führungsposition inne haben, liefert der zertifizierte Lehrgang zur Erlangung der beruflichen Qualifikation des Junior Assistant Managers eine grundlegende Vorbereitung für die Übernahme von Führungsaufgaben.

Führungskompetenz ist die Summe aus Fachwissen, Sozialkompetenz und persönlicher Stärke und kann erlernt werden. Neben Betriebswirtschaft und Controlling ist Mitarbeiterführung einer der wichtigsten Schwerpunkte im Management: Kompetente Führung setzt ein breites Wissen voraus, dies gilt vor allem dann, wenn das Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben will.

Während des Lehrgangs planen, koordinieren und betreuen Sie strategische Tätigkeiten und Projekte und befassen sich mit der Organisationsentwicklung. Sie überwachen betriebliche Kennzahlen und -Ergebnisse und bereiten diese auf. Außerdem kümmern Sie sich um die Personalführung und -Entwicklung. Sie verhandeln mit Kunden und Lieferanten beim Einkauf, im Marketing, Verkauf und Vertrieb. Kompetente Referenten aus der Wirtschaft begleiten Sie dabei!

Der Lehrgang umfasst 392 Std. und schließt mit einer Zertifizierungsprüfung ab.

Lehrgangsbeginn: FR, 06.03.2020
Lehrgangsende: SA, 28.11.2020
Kosten: € 800,00.-


Weitere Infos und Anmeldung unter www.weiterbildung.berufsschule.bz oder schreiben Sie eine E-Mail an: [email protected] oder [email protected] Legen Sie der Anmeldung Ihren Lebenslauf, ein Motivationsschreiben und ein Empfehlungsschreiben Ihres Betriebes bei.

som