Mittwoch, 20. Mai 2020

Heute gibt es Rindsfilet mit Selleriepüree!

Selbst gekocht statt auswärts gegessen: In Zeiten von Covid-19 und Homeoffice werden die heimischen Küchen so viel genutzt wie lange nicht mehr. Für alle, die im vergangenen Jahr keine Zeit hatten, selbst den Kochlöffel zu schwingen und jetzt nach neuen leckeren Kochideen suchen, blättern wir noch einmal in unserem „Simply guat“-Kochbuch 2019.

Matthias Lanz hat leckere und einfache Gerichte zum Nachkochen kreiert.
Badge Local
Matthias Lanz hat leckere und einfache Gerichte zum Nachkochen kreiert. - Foto: © Privat
Vor einem Jahr startete die Frühlings-Ausgabe von „Simply guat“.

Matthias Lanz, der damals 24-jährige Koch des Restaurants 37 – alpine eating im Herzen von Bozen, hat sich 6 leckere Frühlingsgerichte mit Südtiroler Qualitätsprodukten ausgedacht, die ganz einfach nachzukochen sind.

Diesmal gibt es Rindsfilet mit Selleriepüree und Kartoffeln.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Hier geht's zum Rezept mit Südtiroler Qualitätsprodukten! Viel Spaß beim Nachkochen!

Sie kennen das Rezept schon und wünschen sich einen neuen Dreh? Jeden Samstag zeigen wir auf dem Facebook- und Instagram-Kanal von „Simply guat“ neue Tipps und Ideen zum aktuellen Rezept und den Südtiroler Qualitätsprodukten mit Armin Gruber vom Restaurant Lackner Stube in Algund.

stol