Mittwoch, 29. Mai 2019

„Simply guat“: Mousse vom Schwarzbeer-Skyr mit frischen Beeren

Willkommen zurück in der Küche von „Simply guat“. In unserer letzten Ausgabe der Frühlings-Staffel gibt es was für den Dessert-Liebhaber: Mousse vom Schwarzbeer-Skyr mit frischen Beeren.

Foto: Kiwitreefilms
Foto: Kiwitreefilms

„Simply guat“ ist Südtirols saisonales Video-Kochbuch. Gemeinsam präsentieren die Südtiroler Qualitätsprodukte und Südtirol Online Marketing jeden Mittwoch neue Rezepte zum Nachkochen und als Inspiration für kreative Köche auf STOL. 

Durch den Frühling kocht Matthias Lanz (24) vom Restaurant 37 - alpine eating in Bozen.

Zutaten (für 4 Personen):

Zum Servieren:

  • Baiser-Drops (Eiweißdrops)
  • Biskuiterde
  • frische Blüten

Zubereitung:

Als erstes die Gelatine für mindestens 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

Danach den Schwarzbeer-Skyr mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft und dem Staubzucker in einer Schüssel vermengen.

Die Gelatine aus dem kalten Wasser nehmen, ausdrücken und in einem kleinen Topf bei mäßiger Hitze in 20 ml flüssiger Sahne schmelzen lassen. Die zerlassene Gelatine der Skyr-Masse beigeben. Anschließend die restlichen 150 ml Sahne steif schlagen und der Masse unterheben. Und fertig ist die Mousse!

Die Mousse in ein passendes Glas abfüllen und für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank auskühlen lassen.

Die gekühlte Mousse aufs Teller legen und mit frischen Beeren garnieren. Dekoriert werden kann das Gericht nach Belieben mit Baiser-Drops, Biskuiterde und frischen Blüten.

Was ist Skyr? 

Skyr ist eine besonders proteinreiche und fettarme Milchspezialität, dessen ursprüngliche Rezeptur aus Island stammt. Dort hat Skyr eine sehr lange Tradition. Mittlerweile ist die Milchspezialität aufgrund ihrer vielen positiven Eigenschaften weltweit beliebt. Skyr mit Qualitätszeichen Südtirol wird aus 100 Prozent Südtiroler Milch und ausgewählten Zutaten hergestellt. Dank des hohen Protein- und des niedrigen Fettgehalts sind besonders ernährungsbewusste und sportlich aktive Menschen vom Skyr begeistert. Durch den vollmundigen und feinen Geschmack ist Skyr auch bei allen Joghurtliebhaben – ob Jung oder Alt – beliebt. Es gibt viele Möglichkeiten, Skyr in der Küche zu verwenden, etwa im Salat, in Hauptspeisen, als Dip oder auch als Zutat für Nachspeisen.

___________________________________

Alle Gerichte zum Nachkochen finden Sie auf unserer „Simply guat“-Seite.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol