Montag, 13. Juli 2015

10. Tour-Etappe: Erster Schlagabtausch der Favoriten

Jetzt wird es ernst für die Favoriten der 102. Tour de France.

Vincenzo Nibali
Vincenzo Nibali - Foto: © LaPresse

Auf der zehnten Etappe über 167 Kilometer von Tarbes nach La Pierre-Saint-Martin wartet am Dienstag die erste Bergankunft der höchsten Kategorie auf die Fahrer. Über 15,3 Kilometer geht es mit durchschnittlich 7,4 Prozent Steigung den 1610 Meter hohen Col de Soudet hinauf.

Hier dürfte es zum ersten Schlagabtausch der Favoriten kommen. Schließlich haben die Verfolger von Spitzenreiter Christopher Froome (Großbritannien) schon reichlich Zeit verloren. Insbesondere Vorjahressieger Vincenzo Nibali (Italien) steht mit 2:22 Minuten Rückstand unter Zugzwang.

apa

stol