Sonntag, 02. August 2020

144 Tage Pause: Oilers verlieren beim Neustart

Fehlstart für Draisaitl und die Oilers
Badge Sportnews
Fehlstart für Draisaitl und die Oilers - Foto: © SID / Codie McLachlan
Die Edmonton Oilers haben einen Fehlstart in das Finalturnier der NHL in eigener Halle hingelegt. Zum Auftakt der Qualifikationsrunde gegen die Chicago Blackhawks verlor der Altmeister aus Kanada 4:6 und steht nach einer katastrophalen Defensivleistung bereits mit dem Rücken zur Wand. Der Sieger der Best-of-five-Serie zieht ins Viertelfinale um den Stanley Cup ein.



Die Einzelheiten lesen Sie auf