Samstag, 15. Juli 2017

18. Reschenseelauf mit neuem Damenstreckenrekord

Das Podium der Frauen mit Raatz, Collinge, Tschurtschenthaler (v.l.n.r.)
Badge Sportnews
Badge Local
Das Podium der Frauen mit Raatz, Collinge, Tschurtschenthaler (v.l.n.r.)
Zu seiner 18. Ausgabe beschenkte sich der Reschenseelauf selbst mit zwei neuen Rekorden. 3.831 Athleten standen am Samstag an der Startlinie. Einen neuen Rekord gab es auch im Damenbewerb, bei dem die Britin Emmie Collinge den Streckenrekord von 2004 pulverisierte. Emanuele Repetto gewann bei den Herren.



Die Einzelheiten lesen Sie auf