Samstag, 04. November 2017

6 Jahre nach Simoncellis Tod: Handschuh kehrt heim

6 Jahre nach dem tragischen Tod des Moto-GP-Fahrers Marco Simoncelli ist ein Handschuh, den er bei seinem letzten Rennen in Sepang, Malaysia, trug, zu seiner Familie nach Hause gekehrt.

6 Jahre nach dem frühen Tod von Marco Simoncelli haben die Eltern einen Handschuh ihres Sohnes zurückbekommen.
6 Jahre nach dem frühen Tod von Marco Simoncelli haben die Eltern einen Handschuh ihres Sohnes zurückbekommen. - Foto: © APA/AFP

stol