Samstag, 13. Juni 2015

7:0 gegen Gibraltar - Deutschland erledigt Pflicht

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich mit einem glanzlosen Pflichtsieg gegen die Amateure aus Gibraltar in die Sommerpause verabschiedet.

Foto: © APA/EPA

Das Team von Bundestrainer Joachim Löw gewann am Samstagabend in Faro mit 7:0 (1:0) und verbesserte sich in der Gruppe D der EM-Qualifikation mit 13 Punkten auf Platz zwei hinter Polen (14).

Vor 7467 Zuschauern im Algarve-Stadion erzielten André Schürrle (28./65./71. Minute), der eingewechselte Max Kruse (47./80.), Ilkay Gündogan (51.) und Karim Bellarabi (57.) die Tore für die DFB-Auswahl, die erst in der zweiten Halbzeit auf Touren kam. Bastian Schweinsteiger verschoss in der 7. Minute einen Foulelfmeter.

dpa

stol