Dienstag, 14. Februar 2017

AC Milan rettet spätes Remis bei Lazio Rom

Der AC Milan tritt in der italienischen Fußball-Meisterschaft auf der Stelle. Bei Lazio Rom musste sich Milan am Montagabend mit einem 1:1 (0:1) begnügen und ist weiter Tabellensiebenter der Serie A.

Ciro Immobile von Lazio und der Verteidiger des AC Milan Gustavo Gomex (l.)
Ciro Immobile von Lazio und der Verteidiger des AC Milan Gustavo Gomex (l.) - Foto: © APA/AFP

Lucas Biglia erzielte per Elfmeter in der Nachspielzeit der ersten Hälfte die Führung für die Gastgeber, der Spanier Suso glich in der 85. Minute aus.

Lazio rutschte durch das späte Remis auf Platz sechs, hat aber nur einen Punkt Rückstand auf die Europa-League-Ränge.

Der AC Milan droht bei vier Zählern Rückstand auf die Europapokal-Plätze indes erneut den internationalen Wettbewerb zu verpassen.

apa/dpa

stol